Wortschätzle 58 - Oschdra isch vorbei ond dr Has gessa

D’Eur vergammled hindr dr Heizung und dr Has hod koi Häs mea.

Stefan Gruber

„Vom Oschdrhas isch blos no des vrgribblde Schdaniolbabier do, dr Schogladhas isch nagged, ohne Häs, halb gessa, jedzd ohne Oara ond der Reschd vom Neschdle is verrubfd.“ Das will sagen: Ein ganz normales Ostern – die Hasenfolie, das Staniolpapier, liegt irgendwo zusammengeknüllt herum, der Hase ist nackt ohne Einwickelpapier (Kleidung), halb gegessen, ohne Ohren und unkenntlich, was er mal war, die Reste des grün eingefärbten Grasimitats des Osternestes liegen total verrupft im Körbchen.
Habt Ihr sonst alle Ostereier gefunden? Ja, vielleicht, vermutlich nicht? „Wo wared, wo send se?“ Wo waren, wo sind sie? „Hod se dr Baba in dr Herrgottsfria hälänga vrschdegt?“ Hat sie der Papa ganz in der Früh heimlich versteckt? Ja das schöne schwäbische Wort „hälänga“ ist hier in der Region leider kaum bekannt, aber ab Ulm wird es noch viel benutzt.
Vrgammled, vergammeln, nun die restlichen Süßigkeiten in der Astgabel im Apfelbaum, schmelzen nicht gefundene Schokoladeneier hinter der Heizung? Die werden im laufenden Jahr schon noch auftauchen.
Und in einem Jahr wird wieder versteckt und da tauchen die von „heir“, heuer, von diesem Jahr sicher wieder auf.
Dr Schwob sagt im Übrigen zum Osternest machen nicht „neschda“ oder „neschdla“, dieses Wort ist reserviert für Tiere, die sich ihr Nest bereiten zum Schlafen oder um eine Familie zu gründen. Der Schwob hingegen benutzt das Wort eher abfällig für jemanden, der an etwas meist Kleinteiligem manipuliert, oftmals auch eher versteckt rumfummelt.
Oder aber auch für eine Frau, die sich ihre Haare meist eher ungeschickt und mit mäßigem Erfolg zu einem Dutt zusammen oder sie einfach hochsteckt, was dann manchmal aussehen kann wie ein unordentliches Krähennest. Wenn sich aber zwei liebende Menschen ihr „Neschd mached“, dann richten sie sich eine eigene Wohnung ein, um letztendlich eine Familie zu gründen.


Alle weiteren Wortschätzle finden Sie hier.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.