Wortschätzle 77 - Frohe Weihnachten um die 30 Grad!

„Ma kos ja kaum glauba, abr im Subrmargd, da wo vor dr Kass immrs Waschmiddl gschdanda isch, schdehd jedzd a ganze Paledde mit Lebkuacha.“ Man kann es kaum glauben, aber im Supermarkt, dort wo immer vor der Kasse das Waschmittel stand, steht jetzt eine ganze Palette mit Lebkuchen. Nur die „Clausa“, „d' Nigoleis“, die Schokoladen-Nikoläuse fehlen noch und das Jingle-Bells-Heile-Welt-Gedudel aus den Lautsprechern auch, sonst wäre es fast schon Advent. Der junge Kerl vor mir an der Kasse, hatte „pfeilgrad“, tatsächlich einen Karton mit dem spätsommerlichen Weihnachtsgebäck auf dem Laufband. Aber das ist Mitte September ja nichts Neues. Doch dass im „Metzgrlädle“, im Metzgerladen, an der Kasse schon das „Hutzlbrot“, ein Früchtebrot mit getrockneten Birnen, zum Verkauf ausliegt, das schlägt dem Fass den Boden aus. Es ist erst Mitte September, draußen hat’s fast 30 Grad. Da ist es höchstens Zeit „Hutzla“, getrocknete Dörrbirnen, zu machen oder auch Zwetschgen und Aprikosen zu dörren und nicht an Stollenbestandteile wie „Zibeba“, Rosinen, sowie Zitronat und Orangeat zu denken. Ich bin gespannt, wie lange ich den Lebkuchenboykott diesen Herbst durchhalte. Weihnachten ist noch drei Monate entfernt, jetzt kommt erstmal das Augschburger „Turamichele“, wo der Erzengel Michael am Perlachturm jede Stunde den Teufel absticht und die Michaelidult, wo hergereiste, meist keine „hiesigen“, einheimischen, Fieranten uns Schwoba wieder irgend ein „nixnudzigs Glumb ond Gruscht“, etwas das nichts taugt und nur rumsteht, andrehen wollen, die weltbesten Küchenartikel und neuesten Putzmittel anpreisen und dem Schwob ein kritisches „Ob des was daugd?“ entlocken. Frohe Weihnachten – in gut drei Monaten!

Stefan Gruber

Alle weiteren Wortschätzle finden Sie hier.
1
Einem Autor gefällt das:
3 Kommentare
2.085
Sebastian Summer aus Aystetten | 14.09.2016 | 20:27  
Stefan Gruber aus Augsburg - City | 15.09.2016 | 14:04  
2.085
Sebastian Summer aus Aystetten | 15.09.2016 | 14:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.