Endspurt beim Bürgerpreis 2016

Staatssekretär Johannes Hintersberger unterstützt den Bürgerpreis!


Aus Anlass des runden Geburtstages der Bayerischen Verfassung steht der Bürgerpreis 2016 unter dem Leitthema: „70 Jahre in guter Verfassung. Wir leben und gestalten Demokratie!“ Der Bürgerpreis ist dieses Jahr erstmalig mit insgesamt 50.000 Euro dotiert. Bewerbungen können noch bis zum 20. Mai 2016 eingesandt werden. Die Preisverleihung findet am 20. Oktober 2016 im Bayerischen Landtag statt. Bereits seit dem Jahr 2000 zeichnet der Bayerische Landtag, unter dem Jury-Vorsitz von Landtagspräsidentin Barbara Stamm, mit seinem Bürgerpreis vorbildliches bürgerschaftliches Engagement aus.

„Der Bürgerpreis 2016 ist ein großartiger Impuls, sich der Grundsätze unseres demokratischen Gemeinwesens bewusst zu werden und diese wertzuschätzen. Frieden, Freiheit und Demokratie müssen immer wieder lebendig gestaltet“, erklärt Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL. „Das ehrenamtliche Engagement für- und miteinander ist der Markenkern unseres Freistaates und macht Bayerns so lebenswert“, so Hintersberger weiter.

Bewerbungen sind per E-Mail an buergerpreis-bayern2016@bayern.landtag.de sowie zusätzlich per Post oder Fax an den Bayerischen Landtag / Landtagsamt, c/o Andrea Ulrich, Maximilianeum, 81627 München, Stichwort: Bürgerpreis, zu senden. Formulare und weitere wichtige Informationen finden Sie unter www.buergerpreis-bayern.de. Für Rückfragen können Sie sich gerne auch direkt an die Telefonnummer 089 / 4126 2438, Fax 089 / 4126 1438 oder per Mail an buergerpreis-bayern2016@bayern.landtag.de wenden.

Ausgezeichnet werden u.a. Aktionen, die sich Extremismus und Intoleranz entgegenstellen oder auch Projekte, die sich der Erinnerungskultur oder der Vermittlung unseres Demokratieverständnisses widmen, aber auch lokale Friedensinitiativen, etwa zur Völkerverständigung, Demokratiewerkstätten oder Vergleichbares.
PM Stimmkreisbüro Hintersberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.