Prof. Dr. Bernd Faulenbach: Einwandern in die deutsche Geschichte? Zum Umgang mit Geschichte in der Migrationsgesellschaft

Wann? 14.12.2016 19:30 Uhr

Wo? Rathaus, Rathausplatz, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Rathaus | Ergänzender Vortrag von Dr. Christian Gerlinger, Migration bewegt die Stadt Augsburg.

Prof. Dr. Bernd Faulenbach ist Bundesvorsitzender von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. und Hochschullehrer an der Ruhr-Universität Bochum. In vielen Funktionen gestaltet Faulenbach die Erinnerungskultur in Deutschland mit.

Dr. Christian Gerlinger, 46 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in Mittelfranken, Studium der Fächer Deutsch und Geschichte an der Universität Augsburg, Promotion im Fach Neuere Deutsche Literaturwissenschaft. Von 2002 bis 2013 Büroleiter des Bundestagsabgeordneten Heinz Paula, anschließend in gleicher Funktion für den Landtagsabgeordneten Herbert Woerlein tätig. Seit 2015 Sachbearbeiter im Sozialreferat der Stadt Augsburg.

Die Veranstaltung soll zum einen den neuen Bundesvorsitzenden mit einem Referat zu einem brisanten Thema vorstellen, gleichzeitig markiert sie auch den Rücktritt des regionalen Sprechers Dr. Bernhard Lehmann und die Vorstellung des designierten Nachfolgers Dr. Christian Gerlinger.

Eintritt frei - Spenden erwünscht.

Veranstalter: GVFD RAG Augsburg in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Augsburg, dem BayernForum der Friedrich Ebert Stiftung und der Georg-von-Vollmar-Akadiemie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.