Regeln für ein nachhaltiges Augsburg

In der jüngsten Sitzung des Augsburger Stadtrats informierte Reiner Erben das Gremium über den aktuellen Stand der Zukunftsleitlinien für die Stadtentwicklung. Dieses Regelwerk soll das Fundament für die weitere nachhaltige Entwicklung der Stadt sein.

Die Erarbeitung dieser Leitlinien wurde im Sommer 2013 im Rat beschlossen. Seitdem haben verschiedene Workshops mit Bürgern und allen Interessierten stattgefunden. Danach konnten im Internet beim "Online-Dialog" weitere Verbesserungen und Anregungen eingebracht werden. Am Anfang des Jahres haben die Organisatoren die Ergebnisse der Öffentlichkeit präsentiert. Jetzt liegt den Stadträten ein Entwurf zu den Zukunftsleitlinien vor, über den sie in den Fraktionen beraten werden. Im Mai will der Stadtrat endgültig über das Regelwerk zur Nachhaltigkeit abstimmen.

Es handelt sich hierbei um ein bayernweites Pilotprojekt, das künftig Grundlage für die Stadtentwicklung und die Entscheidungen des Augsburger Stadtrates sein soll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.