Stadtsparkasse Augsburg macht Filialen dicht

Die Stadtsparkasse schließt einige Geschäftsstellen. (Foto: David Libossek)

Die Stadtsparkasse wird mehrere Filialen schließen. Künftig werde es im Gebiet der Sparkasse Augsburg 57 statt wie bisher 65 Standorte geben – unterteilt in 31 Geschäftsstellen, acht SB-Center, 18 Geldautomatenstandorte. Das teilte die Bank in einer Pressemeldung am Mittwoch mit.

„In Zeiten der Digitalisierung haben sich die Gewichte zwischen stationärem, mobilem und medialem Vertrieb inklusive Beratung verschoben." Und: Auf „der Basis einer qualifizierten und umfassenden kritischen Analyse“ habe man eine „Aktualisierung der Standortpolitik“ beschlossen.

Konkret bedeutet dies, dass innerhalb der nächsten drei Jahre zwölf Geschäftsstellen mit Nachbarfilialen zusammen gelegt werden. Eine „Bündelung der Kräfte“ nennt das die Sparkasse. Sechs Geschäftsstellen würden zu drei „SB-Centern und drei Geldautomatenstandorten“ umgewandelt.

Betroffen sind die Filialen im Antonsviertel, in der Blücherstraße, in Göggingen-Ost, Bergheim und Inningen. Die Geschäftstelle Friedberg West wird an Hochzoll Mitte angegleidert.

In der Maximilianstraße 23 soll 2017 ein neuer Standort eröffnet werden. „Privatkundenberater und die Abteilung Private Banking werden dann in zentraler Lage und modernen Räumen für unsere Kunden da sein“, so die Bank.

"Heutzutage können Bankgeschäfte rund um die Uhr erledigt werden, von jedem Ort der Welt aus. Online gehen oder die Sparkassen-App antippen und schon geht es los“, wird Vorstandsvorsitzender Rolf Settelmeier zitiert. Die Kunden wollten dies schließlich so. Auf einen Besuch in der Geschäftsstelle kommen fast 200 Kontakte über die Sparkassen-App und über 100 Besuche in der Internetfiliale, rechnet die Bank vor.

„Betriebsbedingte Kündigungen wird es nicht geben." Ein Stellenabbau erfolgt im Rahmen der natürlichen Fluktuation. (jaf)
0
1 Kommentar
7
Dieter Fuchs aus Emersacker | 16.06.2016 | 08:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.