Wir sind Augsburg statt Pro Augsburg

Augsburg - Peter Grab und 17 weitere Mitglieder von Pro Augsburg haben bei einem Treffen einstimmig beschlossen, eine eigene Bürgerinitiative zu gründen. "WSA - Wir sind Augsburg" soll sie heißen. Das kündigten Peter Grab und Anna Tabak in einer Pressemitteilung an.

Bei dem Treffen berieten sie außerdem über die weitere Vorgehensweise nach dem Austritt Peter Grabs und die Folgen des vom Vereinsvorstand ungehörten Antrags, bei dem 40 Mitglieder darum gebeten hatten, das Ausschlussverfahren gegen Peter Grab nicht einzuleiten.

Bereits vor dem Treffen haben weitere Mitglieder die Mitgliedschaft bei Pro Augsburg gekündigt und zusätzliche Mitglieder deren Kündigung gegenüber Grab und Tabak angekündigt. Insgesamt treten somit etwa 40 Mitglieder aus dem Verein Pro Augsburg aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.