offline

Amin El Souriti

Amin El Souriti
Startpunkt ist: Augsburg - City
registriert seit 10.04.2017
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Weltmusik aus Friedberg: Die Sängerin Nomina - afrikanische Klänge

Amin El Souriti
Amin El Souriti | Friedberg | vor 2 Tagen | 32 mal gelesen

Sie stammt aus Afrika, macht Weltmusik - und lebt in Friedberg. Nomina hat auf Facebook mehr als 175 000 Fans und ihre Videos werden auf YouTube tausendfach geklickt. Jetzt arbeitet die Sängerin an ihrem ersten Album.Von Simbabwe nach Friedberg Nomina alias Pamela Nothando Bhulu wurde in Plumtree in Simbawe geboren, ist in Botswana ohne Eltern aufgewachsen und hat sich zusammen mit drei kleineren Brüdern und einer jüngeren...

1 Bild

Auf dem Rathausplatz steht der "Reformationstruck": ein interaktives, mobiles Museum

Amin El Souriti
Amin El Souriti | Augsburg - City | am 19.04.2017 | 96 mal gelesen

In Augsburg ist gestern Abend ein besonders Gefährt vorgefahren. Ein Truck, der es in sich hat. Und zwar ein ganzes Museum, das sich die Reformationsgeschichte zum Thema macht. In dem sogenannten „Reformationstruck“, können Besucher auf seinem Halt heute, laut Pressemitteilung, Geschichten der Reformation in Audio- und Video- Dateien erfahren. Doch das Geschichtenmobil wächst auf seiner Reise durch 19 europäische Länder und...

111 Bilder

Der Osterplärrer ist eröffnet!

Amin El Souriti
Amin El Souriti | Augsburg - City | am 16.04.2017 | 272 mal gelesen

Im Binswanger Festzelt ging es am Ostersonntag pünktlich um elf Uhr mit der Eröffnung los. Oberbürgermeister Kurt Gribl brauchte gut und gerne sechs Schläge, um den traditionellen Fassanstich gekonnt über die Bühne zu bringen. Sogleich bildet sich eine Schlange, um die ersten Krüge des frischgezapften Gerstensaftes zu ergattern. Wenn es Freibier gibt, muss man sich das nicht zweimal sagen lassen. Zu zünftiger Blasmusik...

44 Bilder

Augsburger Osterplärrer 2017: Bevor es losgeht, müssen die Feinheiten stimmen

Amin El Souriti
Amin El Souriti | Augsburg - City | am 11.04.2017 | 117 mal gelesen

Am Sonntag ist es endlich soweit: Der Augsburger Osterplärrer öffnet seine Pforten. Doch bevor es auf Schwabens größtem Volksfest im wahrsten Sinne drunter und drüber gehen kann, werkeln die fleißigen Bienchen von den Fahrgeschäften noch ein wenig, damit alles rund läuft. Hier noch eine Schraube festziehen, dort noch etwas auf Hochglanz polieren. Fast alles ist schon geschafft, doch die letzten Aufgaben wollen auch noch...