offline

Florian Kemp da Silva

27
Startpunkt ist: Augsburg - City
27 Punkte | registriert seit 25.09.2017
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Mehr Sicherheit am Christkindlesmarkt: Was die Stadt Augsburg plant

Florian Kemp da Silva
Florian Kemp da Silva | Augsburg - City | am 14.11.2017 | 266 mal gelesen

Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin im vergangenen Jahr beeinflusste auch die Planungen des Christkindlesmarktes in Augsburg. Von einer „abstrakten Gefährdungslage“ sprach Dirk Wurm, Ordnungsreferent der Stadt, nun auf der Vorstellung des diesjährigen Marktes. Deshalb wurden neue Sicherheitsmaßnahmen ausgearbeitet. Dass das nicht zulasten des Flairs, ohne das ein Weihnachtsmarkt kaum leben kann, gehen darf, ist...

13 Bilder

18 Meter hohe Tanne für den Augsburger Christkindlesmarkt

Florian Kemp da Silva
Florian Kemp da Silva | Augsburg - City | am 13.11.2017 | 136 mal gelesen

18 Meter hoch, rund 35 Jahre alt: Der Weihnachtsbaum hat auch dieses Jahr seinen Weg zum Rathausplatz gefunden, um die Besucher des Christkindlesmarkt 2017 mit seinem Anblick zu erfreuen. Mit Hilfe der Augsburger Feuerwehr wurde die von einer Gessertshausener Familie gespendete Tanne am Montag aufgestellt und wird ab dem 27. November zum Beginn des Weihnachtsmarkts in voller Pracht zu sehen sein.

2 Bilder

Brand im Keller: Feuerwehreinsatz am Stetten-Institut

Florian Kemp da Silva
Florian Kemp da Silva | Augsburg - City | am 28.09.2017 | 240 mal gelesen

Die Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag zu einem Brand im Stetten-Institut ausrücken. Gegen 14:35 Uhr wurden das Gymnasium und die Realschule des Stettenschen Institut am Katzenstadel evakuiert, weil ein Brand gemeldet wurde. Zwei Tage zuvor wurde das Verhalten bei einem Feuer noch geprobt, deswegen war Schülern wie Lehrern sofort klar, dass es sich diesmal nicht um einen Probealarm handelte. In einem Kellerabteil...

21 Bilder

Personalnot im Krankenhaus

Florian Kemp da Silva
Florian Kemp da Silva | Augsburg - City | am 25.09.2017 | 79 mal gelesen

Am von der Gewerkschaft Verdi geforderten Warnstreik zur Verbesserung der Ausbildungsbedingungen und Entlastung des Personals im Augsburger Klinikum, nahmen am Montag 400 Beschäftigte teil. Start war am Plärrergelände und Ende am Rathausplatz, wo Gewerkschaftssekretär Stefan Jagel verbindliche Mindeststandards für die Personalausstattung forderte.