1. Inklusiver Deutschlandpokal der Damen im Blinden-Torball

Am 07.10.2017 fand in Hoffeld der Erster Inklusiver Deutschlandpokal der Damen statt. Aufgrund des Sturms in Norddeutschland fiel die Mannschaft
aus Langenhagen aus, weshalb nur vier Damenteams an den Start gingen:

- Team Hoffeld
- Team SG Hoffeld-Karlsruhe
- Team Tirol
- Team Augsburg-Hoffeld-München mit Claudia Obermeier, Margret Rieker und Renate Hundsberger

Es wurden eine Hin- und eine Rückrunde gespielt. In der Hinrunde konnten wir alle drei Spiele für uns entscheiden. In der Rückrunde mussten wir uns jedoch
im letzten Spiel gegen das Team Hoffeld-Karlsruhe geschlagen geben. Mit der höchsten Punktezahl von 10 Punkten und zwei Verlustpunkten waren wir erster
nach den beiden Vorrunden. Es wurde ein Finale 1. gegen 2. gespielt, also trafen wir wieder auf das Team SG Hoffeld-Karlsruhe. Diesmal gewannen wir das
Spiel wieder - und zwar mit 7:3 und wurden somit Sieger des Ersten Inklusiven Deutschlandpokals der Damen. Ich hoffe, ich konnte den SV Reha-Augsburg somit
würdevoll vertreten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.