AEV - Iserlohn 5:4 - Bildergalerie

Die Siegesserie auf fünf in Folge ausgeweitet, Platz fünf in der Tabelle erreicht – es hätte so schön sein können im Curt-Frenzel-Stadion, mit glücklichen Fans und feiernden Siegern. Drei Verletzungen im Spiel gegen Iserlohn trübten das Glück, den verbliebenen sechzehn Spielern sah man bei der kurzen Ehrenrunde die Strapazen der zweiten Hälfte an. Aber die zehn Stürmer und fünf Verteidiger fighteten bis zur Schlusssirene und behielten die drei Punkte zuhause.

zum Spielbericht
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.