Alle aktuellen FCA Berichte

junger Fan schwenkt begeistert eine FCA-Fahne

U17 wieder an der Spitze

TSV Schwaben Augsburg - FCA
1 : 5
Testspiel

U19: Thomas Stowasser trifft viermal gegen Schwaben


Das Freundschaftsspiel des FCA gegen den Herren-Landesliga-Spitzenreiter TSV Schwaben Augsburg endete eindeutig für die Rot-Grün-Weißen. Die Schützlinge von Trainer Alexander Frankenberger siegten im Test gegen den vom ehemaligen FCA-Profi Sören Dressler betreuten Landesligisten 5:1 (5:0). Als vierfacher Torschütze glänzte dabei Thomas Stowasser, Felix Schwarzholz erzielte den fünften Treffer. Schwabens Ehrentreffer gelang Stefan Strohhofer. Mit Romario Roesch hat die U19 nun einen neuen Nationalspieler im Kader, denn Roesch gab beim 3:2-Erfolg der deutschen U18-Auswahl gegen Irland sein Debüt im Nationaltrikot. Jozo Stanic spielte dazu für Kroatiens U19 beim 4:0 gegen Zypern in der EM-Qualifikation.

SV Sandhausen - FCA
2 : 5
Bundesliga Süd/Südwest

U17: Nach 5:2 beim SV Sandhausen wieder Bundesliga-Spitzenreiter


Ein Blick auf die Tabelle der Bundesliga Süd/Südwest der B-Junioren lohnt sich. Nach dem 5:2 (2:1) beim SV Sandhausen hat die U17 des FC Augsburg wieder die Tabellenführung übernommen. Der FCA erwischte einen sehr guten Start. Maurice Malone nach Vorlage von Tiago Mendes (10) sowie Lukas Petkov nach Vorarbeit von David Deger (18.) sorgten für eine frühe 2:0-Führung. In der 38. Spielminute verkürzte Sandhausens Konstantin Schiler zwar per Foulelfmeter, nach der Halbzeit zogen die Fuggerstädter aber wieder an, Lukas Petkov traf zum 3:1 (50.). Sandhausen verkürzte zwar noch einmal auf 2:3 (55.) durch Eren Aygün, der FCA antwortete jedoch durch Maurice Malone (75.) und von Hrvoje Culjak (78.), so dass die Schwaben schließlich drei Punkte mitnehmen konnten. "Wir haben uns lange schwer getan, da wir durch Unachtsamkeiten Sandhausen zweimal zurück ins Spiel gebracht haben. Dann haben wir uns aber gefangen und verdient gewonnen", berichtete U17-Trainer Levent Sürme.

FC Augsburg: Wietschek; Ruisinger (41. Rados), Greifenegger (80+1 Deininger, Galinec, Deger, Culjak, Medineli (38. Kayma), Petkov (80+1 Bevanda), Dopfer, Malone, Mendes

1. FC Nürnberg - FCA
7 : 2
Bayernliga

U16: Ohne Chance bei der U17 des 1. FC Nürnberg


Eine deutliche Niederlage musste die U16 des FC Augsburg bei der U17 des 1. FC Nürnberg hinnehmen. Das personell stark gebeutelte Augsburger Team verlor am Ende 2:7 (0:4). Die beiden FCA-Tore erzielte Alvin Emini. "Für uns wird es wichtig, dass wir die beiden Partien bis zur Winterpause geschlossen und möglichst erfolgreich bestreiten, um dann nach dem Winter mit vollem Personal wieder anzugreifen", so U16-Trainer Mathias Schiele.

SC Freiburg FCA - FCA
0 : 3
Regionalliga Süd

U15: Imponierende Leistung der Haidl-Schützlinge



3:0 (2:0) siegte die U15 des FC Augsburg in der Regionalliga Süd beim SC Freiburg und feierte damit den dritten Sieg in Folge. Mit nur zwei Punkten Rückstand auf Platz drei kann FCA-Trainer Andreas Haidl durchaus einen Blick nach oben wagen. "Wir wollen im nächsten Spiel noch einen oben drauf setzen und weiter fleißig Punkte sammeln. Die Jungs entwickeln sich richtig gut", lobte Haidl seine Truppe. Philipp Schöps (4.) und Moritz Schweinstetter (20.) brachten die Augsburger in der ersten Halbzeit in Front. "In der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel voll unter Kontrolle und hätten den Sack schon früher zu machen müssen, haben aber etliche Torchancen ausgelassen", so Haidl. Nach dem Seitenwechsel bekamen die Gastgeber dann mehr Zugriff auf das Spiel, doch als Raoul Leser in der 55. Spielminute das 3:0 erzielte, war die Partie entschieden.

FC Augsburg: Schmitt; Leser, Civeja, Monaco, Zeqiri (53. Willadt), Schweinstetter, Wegmann (53. Vierke), Gruber (60. Dedic), Straub, Schöps (57. Kraft), Koudelka

FCA – SpVgg Greuther Fürth
4 : 2
NLZ-Förderliga

U14: Förderliga-Sieg gegen SpVgg Greuther Fürth



Erfolgreich war Trainer Felix Neumeyer mit der U14 des FCA in der Förderliga. Das Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth gewannen die Augsburger 4:2 (2:0, 1:0, 1:2). Die Tore für den FCA erzielten Kartal Kokar, Fabian Ott, Franjo Ivanovic und Maurizio Hölscher.

FCA – SpVgg Greuther Fürth
2 : 0
NLZ-Förderliga

U13: Behar Toksöz schoss den FCA zum Erfolg


Auch die U13 des FCA kam in der Förderliga zu einem Sieg. Für das Team um Trainer Dominic Faul erzielte Behar Toksöz beide Tore zum 2:0 (1:0, 1:0, 0:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth. "Wir sind vor allem mit der ersten Hälfte sehr zufrieden. Am Ende haben wir allerdings zu sehr die Ordnung verloren", analysierte Faul den Erfolg seiner Schützlinge.

FCA – TSG Thannhausen(U13)
6 : 1
Bezirksoberliga

U12: Als Tabellenzweiter feierte der FCA hohen 6:1-Sieg



In der Bezirksoberliga der D-Junioren behauptet die U12 des FC Augsburg den zweiten Tabellenplatz. Das Heimspiel gegen die U13 der TSG Thannhausen gewannen die Schwaben 6:1 (3:1). Als vierfacher Torschütze glänzte Emre Karakaya. Dazu trafen noch Noel Simonek und Noah Massari.

SG Hollenbach/Petersdorf - FCA
Kreisliga
0 : 3
Turnier in Feucht
1. Platz

U11: Hallen-Turniersieger in Feucht - Erfolg in der Kreisliga


"Wir haben eine tolle Hinrunde gespielt und nochmals verdient drei Punkte einfahren können. Zudem konnten wir mit einem Turniererfolg in die Hallensaison starten. Wichtig war, dass wir uns im Laufe des Turnieres steigern konnten", blickte FCA-Trainer Daniel Pawlitschko auf das erfolgreiche Wochenende seiner U11 zurück. Die Mannschaft gewann bei der U13 der SG Hollenbach/Petersorf 3:0 (2:0). Torschützen waren Mattis Junker, Fynn Heinze und Deqi-Leo Wu.

Dazu kehrte die U11 als Turniersieger vom Hallenturnier in Feucht zurück. Die Augsburger marschierten ohne Punktverlust bis ins Halbfinale, in dem sie deutlich gegen den FC Schweinfurt 05 gewannen. Das anschließende Finale ging dann 2:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth aus. Besonders schön: Zum besten Turnierspieler wurde Samuel Althaus gewählt.

Vorrunde: FCA - Wacker Nürnberg 4:1 // FCA - SC Feucht 1:0 // FCA - ASV Neumarkt 4:0 // FCA - VfB Coburg 2:0 // FCA - Erlangen-Bruck 9:0 // FCA - Zwickau 4:1 Halbfinale: FCA - FC Schweinfurt 05 9:0 Finale: FCA - SpVgg Greuther Fürth 2:0

Torschützen: Samuel Althaus, Mattis Junker (je 7), Kerim Yaman (5), Maximilian Neuburger (4), Deqi-Leo Wu, Jonas Ruf, Joel Reindl (je 3), Jo Ben Baumann (2), Marko Bilkic.


RB Salzburg - FCA
11 : 1
Testspiel

U10: Beim Testspiel in Salzburg ohne Chance


Eine deutliche Niederlage musste die U10 des FC Augsburg im Testspiel bei RB Salzburg hinnehmen. Das Team um Trainer Andreas Prechtl unterlag 1:11. Den FCA-Treffer erzielte Artan Ataseven. "Das war eine komplett neue Erfahrung für die Jungs, aus der wir hoffentlich die richtigen Lehren ziehen", sagte Prechtl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.