Augsburg Calling Alkmaar und Bremen

Gastfreundschaft wird in Augsburg groß geschrieben. Zu den Spielen gegen AZ Alkmaar in der Europa-League-Gruppenphase am Donnerstag, 5. November, (21.05 Uhr) sowie dem Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen am Sonntag, 8. November, (17.30 Uhr) lädt die beliebte Veranstaltungsreihe 'Augsburg Calling' wieder zu einem bunten Rahmenprogramm beide Fanlager ein. Das Rahmenprogramm 'Von Fans Für Fans' bietet neue und altbewährte Programmpunkte.

Augsburg Calling Alkmaar


'Augsburg Calling Alkmaar' beginnt am Donnerstag um 17.00 Uhr mit einer zweistündigen Stadtführung durch die 2000-jährige Geschichte der Stadt Augsburg. Außerdem können in Kooperation mit dem FCA-KidsClub Fan-Kinder gemeinsam mit den FCA-Kids vor Anpfiff die Ehrenrunde im Stadion mitgehen. Nach dem Spiel können die Fangruppen in Bob's Punkrock Pizzeria und Bierbar (Maximilianstraße 61) zusammenkommen.

Augsburg Calling Bremen


'Augsburg Calling Bremen' beginnt bereits am Abend vor dem Spieltag. Am 7. November wird es eine Fanparty in Bob´s Punkrock Pizzeria und Bierbar (Maximilianstr. 61) geben, bei der die Bands 'Degenerator Idols' (Bremen) und 'Spizz Energi' (London) live auftreten werden. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Am Sonntag, 8. November, finden dann um 13.30 Uhr verschiedene zweistündige Gästeführungen statt. Vor der Partie können Fan-Kinder ebenfalls gemeinsam mit den FCA-Kids vor Anpfiff die Ehrenrunde im Stadion mitlaufen. Nach der Begegnung wird um 20.00 Uhr zu einem gemeinsamen Fantreffen in Bob's Punkrock Pizzeria und Bierbar eingeladen.

Der Eintritt zu den Stadtführungen ist wie immer kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sind Anmeldungen erwünscht. Auch für die Fan-Kinder sind Anmeldungen erforderlich.

Alle weiteren Informationen zu Augsburg Calling sowie dem Programm finden Interessierte unter www.facebook.com/augsburgcalling.

Von pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.