Augsburger Panther - Düsseldorfer EG 2:0 (1:0, 1:0, 0:0)

Augsburg: Curt-Frenzel-Stadion | Die Augsburger Panther begannen nervös, kamen durch ein Holzmann-Tor aus spitzem Winkel und einen Schlagschuss im Powerplay durch Brady Lamb zu einer 2:0-Führung und verteidigten diese bis zum Spielende. Jonathan Boutin hatte angesichts der defensiven Taktik alle Hände voll zu tun, aber bis auf zwei Treffer ans Gestänge ließ er nichts durchrutschen und feierte seinen ersten Shutout der Saison.

hier geht's zum Spielbericht
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.