Augsburger Panther: T.J. Trevelyan wird dem AEV länger fehlen

T.J. Trevelyan musste gegen Wolsburg verletzt vom Eis. Trainer Mike Stewart schwante da bereits Böses. (Foto: George Stadler)

Die Augsburger Panther haben erneut einen längerfristigen Ausfall zu beklagen. Stürmer T.J. Trevelyan zog sich im Spiel gegen die Grizzlys Wolfsburg am vergangenen Freitag eine Schulterverlezung zu und wird dem DEL-Club acht bis zehn Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Dies ergaben, wie die Panther am Dienstag mitteilten, die abschließenden Untersuchungen durch die Mannschaftsärzte.

„T.J. Trevelyans Verletzung wird konservativ behandelt. Unsere Physios werden sich in Zusammenarbeit mit unseren Mannschaftsärzten und Strenght & Conditioning Coach Sven Herzog intensiv um T.J. kümmern und mit ihm gemeinsam an einer schnellen Genesung arbeiten“, so Sportmanager Duanne Moeser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.