Beachvolleyball-Meisterschaft auf dem Rathausplatz

Am Rathausplatz fand am Wochenende die 25. Bayerische Beachvolleyball-Meisterschaft statt. 500 Tonnen Sand waren nötig um das Event in Augsburgs Zentrum zu ermöglichen. Der vom DJK Augsburg-Hochzoll organisierte Wettbewerb punktete mit kostenlosen Eintritt und so kamen auch Nicht-Volleyballfans in den Genuss der Spiele. Am Ende wurden Yannik Beck und Tim Noack vom TSV Grafing Bayerische Meister. Bei den Frauen holten Sabrina Karnbaum und Natascha Niemczyk (NawaRo Straubing) den Titel.

Fotos: Martin Augsburger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.