Ben Meisner ohne Helm gegen Hamburg

Ben Meisner verschuldete die zwischenzeitliche Hamburger Führung mit einem Slapstick-Fehlpass, hielt aber sonst exzellent - im Schlussdrittel bei einem Freezers-Angriff sogar ohne Helm. Den hatte er im Gerangel vor seinem Tor verloren. Der AEV-Goalie behielt trotzdem Nerven und Übersicht, und seine Panther gewannen im furiosen Schlussspurt mit 6:2.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.