Bildergalerie Viertelfinale 5: Nürnberg - Augsburg 1:5

Nürnberg: Arena Nürnberger Versicherung |

Ben Meisner, das Augsburger Playoff-Monster! Fast zwei Spiele lang hielt er dem Dauerbeschuss der Nürnberger stand, erst in der vorletzten Minute vermasselte ihm Phil Dupuis den zweiten Shutout in Folge. Aber das war egal, zu diesem Zeitpunkt führte der AEV bereits mit 5:0 nach Toren von Shugg und je zweimal Lamb und Parkes. Die Schusseffizienz Augsburgs war bombastisch, fünf von 13 Schüssen landeten im Tor, während Nürnberg für den Ehrentreffer 43 Versuche benötigte.

Ein Sieg fehlt jetzt noch zum Halbfinaleinzug.

zum Spielbericht
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.