Bobadilla zurück aus dem Sonderurlaub

FCA-Profi Raul Bobadilla ist freiwillig zwei Tage früher wie vereinbart nach seinem Sonderurlaub zur Mannschaft ins Traininslager gereist. Am Mittwochvormittag stand er zum ersten Mal wieder mit seinem Mannschaftkameraden auf dem Platz, wird zunächst aber noch etwas individuell trainieren. Im ersten Interview in Walchsee sprach er anschließend über...

...das Abschneiden bei der Copa America mit Paraguay: "Niemand hat an uns geglaubt und jeder dachte, wir würden die Gruppenphase nicht überstehen. Durch harte Arbeit sind wir aber bis zum Schluss im Turnier geblieben, haben aber das Spiel um Platz drei leider verloren. Der vierte Platz ist für ein kleines Land wie Paraguay trotzdem ein großer Erfolg."

...das Aufeinandertreffen mit seinem Heimatland Argentinien: "Das war natürlich nicht einfach für mich. Ich habe mir vor dem ersten Gruppenspiel gegen Argentinien sehr viel Druck gemacht. Aber es hat dann sehr viel Spaß gemacht und wir konnten in letzter Sekunde noch den Ausgleich erzielen. Das war ein tolles Gefühl. Im Halbfinale war Argentinien dann einfach zu stark, Messi hatte einen super Tag, und dann gibt es keine Chance ihn aufzuhalten."

...das Wiedersehen mit seiner Familie: "Ich war so stolz, und meine Familie war sehr glücklich, als ich mit der Medaille nach Hause gekommen bin. Wenn ich meine Familie sehe, dann passt einfach alles, die Familie ist für mich das Wichtigste. Ich habe aber auch meine Mannschaft, den Verein und Augsburg vermisst, daher bin ich auch früher zurückgekommen. Es ist schön, wieder hier zu sein.

...die Teilnahme an der Europa League:
"Wir wollen einfach richtig Spaß haben. Wir haben viele Spieler, für die das eine ganz neue, emotionelle Erfahrung ist. Unser Ziel ist es, alles zu geben, und dann wird sich zeigen, was wir erreichen können."

...die kommenden Bundesliga-Saison: "Wir haben mit dem fünften Platz die Vorsaison von 2013/2014 bestätigt und haben bewiesen, dass wir noch ein bisschen besser geworden sind. Wir haben eine tolle Mannschaft, eine super Stimmung und Qualität. Und vor allem haben wir Herz - und das ist sehr wichtig. Wir wollen so weitermachen wie wir aufgehört haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.