Callsen-Bracker & Bobadilla verlängern beim FCA

Kurz vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison 2015/16 hat der FC Augsburg bei zwei Personalien Nägel mit Köpfen gemacht. Die Verträge von Abwehrspieler Jan-Ingwer Callsen-Bracker und Offensivspieler Raul Bobadilla, die jeweils bis 2016 datiert waren, sind vorzeitig verlängert worden. Callsen-Bracker hat einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben, Raul Bobadilla bleibt bis zum 30. Juni 2018 beim FCA.

„Ich freue mich sehr, unseren in den letzten Jahren so erfolgreichen Weg in den nächsten zwei Spielzeiten gemeinsam mit der Mannschaft, dem Verein und unseren Fans fortzusetzen“, sagt Jan-Ingwer Callsen-Bracker.

„Ich fühle mich beim FCA und in dieser Mannschaft einfach wohl. Die letzten Jahre waren sensationell. Wir waren sportlich erfolgreich und sind von unseren Fans super unterstützt worden. Daher möchte ich auch in den nächsten Jahren ein Teil dieses Teams sein“, begründet Raul Bobadilla seine Entscheidung.

„Es ist super, dass Jan-Ingwer Callsen-Bracker und Raul Bobadilla mit ihren Unterschriften noch vor Saisonbeginn ein Zeichen setzen und sich zum FCA bekennen. Damit ist es uns gelungen, zwei weitere Leistungsträger, die den sportlichen Aufschwung mitgeprägt haben, an den Verein zu binden“, freut sich Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA, über die Unterschriften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.