Die Augsburger Panther im DEL-Viertelfinale: So kommt ihr an die begehrten Tickets

Die Panther haben bekanntgegeben, wie Fans Gabe Guentzel und Co. im Viertelfinale im Curt-Frenzel-Stadion erleben können. (Foto: David Libossek)

Sieben Jahre mussten sich die Fans der Panther gedulden, ehe wieder eine Augsburger Mannschaft ins Viertelfinale der DEL-Playoffs einzieht. Zum ersten Mal seit Einführung der 1. Playoff-Runde überhaupt, erreichen die Panther sogar direkt das Viertelfinale.

Nach dem Heimsieg am vergangenen Freitag ist entschieden, dass die Mannschaft von Trainer Mike Stewart mit dem bereits sicheren fünften oder sechsten Tabellenplatz die beste Hauptrunde der Clubgeschichte absolviert hat.
Trotzdem sagt der Panthertrainer: „Wir haben mit der Qualifikation fürs Viertelfinale nur ein Etappenziel erreicht und geben uns damit noch nicht zufrieden. In dieser Saison wollen wir noch lange Eishockey spielen.“

Der Gegner für das Viertelfinale steht aktuell noch nicht fest, wird aber zwischen Mannheim, München, Köln und Nürnberg ermittelt. Aufgrund der bereits jetzt enormen Nachfrage nach Playoff-Tickets für unsere Heimspiele informiert der AEV die Fans nun frühzeitig über den Kartenverkauf ab dem Viertelfinale:
Tickets für Spiel 2 (Freitag, 10. März, um 19.30 Uhr) und Spiel 4 (Dienstag, 14. März, oder Mittwoch, 15. März, um 19.30 Uhr) gibt es ab Dienstag, 28. Februar, um 12 Uhr im 1878 Shop im Stadion, online unter www.panthertickets.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der 1878 Shop hat vom 28. Februar bis 3. März täglich jeweils von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Sollte Spiel 6 im Viertelfinale nötig werden, informieren wir schnellstmöglich über den Kartenverkauf für dieses zusätzliche Heimspiel (Sonntag, 19. März, hierbei ist die Uhrzeit offen).

Dauerkarten als Beitrag zum Erfolg

Tickets für Dauerkartenbesitzer der aktuellen und der neuen Saison bleiben bis 24 Stunden vor dem jeweiligen Heimspiel reserviert und gehen anschließend automatisch in den freien Verkauf. Die Reservierungen können online oder im 1878 Shop verbindlich gekauft werden. Alle Dauerkartenbesitzer, die uns eine gültige E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, werden in Kürze über das Prozedere der Onlinebuchung informiert.

Panther-Hauptgesellschafter Lothar Sigl betont die Wichtigkeit der Ticket-Erlöse für den Erfolg der Mannschaft: "Unser Team hat in dieser Saison Außergewöhnliches geleistet. Wir sind stolz auf unser tolles Hauptrundenergebnis und überzeugt, dass wir auch in den Playoffs gefährlich für jeden der möglichen Gegner sind. Bereits heute wissen wir, dass sehr viele unserer Leistungsträger auch im kommenden Jahr wieder im Panthertrikot auflaufen werden. Wir sind bestrebt, mit einer möglichst wenig veränderten Mannschaft in die neue Saison zu gehen. Hierfür sind zum jetzigen Zeitpunkt vor allem die Dauerkartenerlöse und die Ticketeinnahmen aus den Playoffs ein weiterer wichtiger Faktor in den Verhandlungen. Helfen Sie uns mit Ihren Kartenkäufen, damit wir auch 2017/18 wieder eine Top-Mannschaft ins Rennen zu schicken können."
(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.