Dirk Schuster: "Wollen in der Liga loslegen"

Der FC Augsburg hat die Vorbereitung auf den Bundesliga-Start mit dem ersten Training der Woche eingeläutet. Vor seinem Heimspiel-Debüt gegen den VfL Wolfsburg am Samstag, 27. August, (15.30 Uhr) äußerte sich Trainer Dirk Schuster...

...zum Weiterkommen im Pokal: "Erst einmal bin ich erleichtert, dass wir die erste Pokalrunde mit diesem 2:0 relativ souverän gemeistert haben. Wir haben aber noch ein paar Sachen gesehen, die wir vor dem Spiel am Samstag verbessern müssen. Ich denke, dass wir uns physisch in einem guten Zustand befinden und am Samstag eine konkurrenzfähige Mannschaft auf den Platz schicken werden. Auch in der Liga wollen wir natürlich gut loslegen, das ist immer ein Vorteil."

...zu den Trainngsinhalten vor dem Start: "Wir sind gut auf Wolfsburg vorbereitet, wir haben uns natürlich einige ihrer Spiele angeschaut. Außerdem werden wir unsere eigenen Abläufe und Automatismen schärfen und unsere taktischen Maßnahmen in offensiver und defensiver Richtung noch einmal einstudieren. Auch mental werden wir topfit sein, aber bei allem nicht das Quäntchen Lockerheit verlieren."

...die Ziele für den Saisonstart: "Drei Punkte wären für uns natürlich sensationell gut. Wir wissen aber auch, dass Wolfsburg finanziell weit bessere Möglichkeiten hat als wir. Die vergangene Saison halte ich da eher für einen Ausrutscher. In den Vorbereitungsspielen sah das schon wieder deutlich besser aus, da waren sie auch sehr aggressiv in den Zweikämpfen. Es wird eine schwierige Aufgabe, die Punkte hier zu behalten, aber das ist unser Job und auch unser Ziel."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.