Dominik Kohr verlässt den FC Augsburg: "Werde mich mit Klassenerhalt verabschieden"

Kehrt dem FC Augsburg den Rücken: Dominik Kohr geht zurück zu Bayer Leverkusen. (Foto: Klaus Rainer Krieger)

Der FC Augsburg hat den ersten Abgang zu verzeichnen: Dominik Kohr wechselt zurück zu Bayer 04 Leverkusen. Das verkündete am Mittwoch der FCA. Dank einer Klausel ist die Ablösesumme offenbar gering.

Die Nachricht kommt vor dem wichtigen Spiel des FC Augsburg am Samstag gegen den 1. FC Köln zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Dominik Kohr wird zur kommenden Saison zu Bayer Leverkusen zurückkehren. Wie der FC Augsburg am Mittwochabend bestätigte, ist der Wechsel von Kohr zu seinem Ausbildungsverein bereits fix.


Klausel macht Kohr für Bayer zum Schnäppchen

Das Fußballmagazin kicker berichtet zudem von einer Rückkaufklausel, die den Transfer für Bayer zu einem Schnäppchen macht: Rund zwei Millionen Euro soll Kohr die Leverkuser kosten.

Der FC Augsburg verweist in seiner Pressemitteilung ebenfalls auf diese Klausel, ohne die eine feste Verpflichtung Kohrs für den FCA nicht realisierbar gewesen wäre. Zur Ablösesumme äußert sich der Verein nicht.


Kohr: 94 Bundesligaspiele für den FC Augsburg

Der 23-Jährige kam im Januar 2014 zunächst auf Leihbasis von Bayer nach Augsburg, ehe ihn der FCA fest verpflichtete. Kohr hat beim FC Augsburg einen Vertrag bis 2019 und absolvierte für die Fuggerstädter 94 Bundesligaspiele.

Stefan Reuter: Hätten Kohr gerne gehalten

„Wir hätten Dominik gerne über die Saison hinaus im FCA-Trikot gesehen“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA. „Wir wünschen ihm für seine weitere Entwicklung in Leverkusen alles erdenklich Gute. Unabhängig davon weiß Dominik, dass er beim FCA jederzeit gern gesehen ist.“


Kohr: "Werde mich mit dem Klassenerhalt verabschieden"

„Ich fühle mich beim FCA unheimlich wohl. Das habe ich immer wieder betont und daher werde ich auch bis zum Saisonende alles geben, damit wir unsere Ziele erreichen. Ich werde mich mit dem Klassenerhalt verabschieden“, so Dominik Kohr, der bisher insgesamt 97 Pflichtspiele für den FCA bestritt, in denen er drei Tore erzielte.
0
1 Kommentar
8
Friedhelm Kalkbrenner aus Augsburg - Haunstetten | 12.04.2017 | 20:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.