Ehrung für Augsburger Torballspieler

Personen von links: Sportreferent Dirk Wurm, Fritz Maier, Uli Eggenberger, Willi Brem, Werner Maier, Claudia Obermeier und OB Dr. Kurt Gribl
Bei einem Empfang im Fürstenzimmer des Rathauses hat der Augsburger Oberbürgermeister, Herr Dr. Kurt Gribl, die beachtlichen Leistungen des Torballteams des SV-Reha Augsburg besonders gewürdigt. Die Spieler Willi Brem, Uli Eggenberger, Fritz Maier und Werner Maier haben bei dem Spieltag in der 2. Torball-Bundesliga in Borgsdorf bei Berlin mit 10:0 Punkten und 26:11 Toren souverän des Tagessieg errungen. Die Mannschaft spielt also in der nächsten Saison in Liga 1. Zudem landeten 3 Sonderwertungen auf dem Augsburger Konto: Das Team lag im Offensiv- und im Defensivbereich jeweils auf Platz 1 und es erzielte den höchsten Sieg (8:3 gegen die SG Langenhagen/St. Pauli).


Beim Empfang waren zusätzlich anwesend: Der Augsburger Sportreferent Dirk Wurm, der Vorsitzende des Augsburger Sportbeirates Heinz Krötz, der Vorsitzende des SV-Reha Augsburg Roland Rehle, die Torballweltmeisterin 2015 Claudia Obermeier, die Mannschaftsbetreuerinnen Bärbel Maier und Gabriele Pelz sowie ein Großteil der Augsburger Torballspieler.


Die Fotos hat Christoph Rehle gefertigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.