Erster Neuzugang: FC Augsburg verpflichtet Khedira

Großer Name für den FCA: Rani Khedira, Bruder von Sami Khedira, wechselt nach Augsburg.

Der FC Augsburg kann den ersten Neuzugang für die kommende Bundesliga-
Saison 2017/2018 vermelden: Mittelfeldspieler Rani Khedira, Bruder von Nationalspieler Sami Khedira, wechselt ablösefrei von RB Leipzig zum FCA und erhält einen Vier- Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2021.


„Der FCA hat mit einem spannenden Endspurt den Klassenerhalt festgemacht. Nun will ich dabei helfen, den FCA weiter in der Bundesliga zu etablieren und die nächsten Schritte in meiner Karriere gehen“, freut sich der ehemalige deutsche Juniorennationalspieler über den Wechsel nach Augsburg.

Rani Khedira - "ein junges Talent"

„Mit Rani Khedira bot sich uns die Möglichkeit, ein junges Talent mit großem Entwicklungspotential zu verpflichten. Wir sind uns sicher, dass er dem Team mit seiner Qualität in den nächsten Jahren weiterhelfen kann“, sagt Geschäftsführer Sport Stefan Reuter zum ersten Transfer für die neue Saison.

Als gebürtiger Stuttgarter durchlief Rani Khedira alle Nachwuchsteams das VfB Stuttgart und feierte dort mit 19 Jahren sein Profidebüt. In der abgelaufenen Spielzeit kam der 23-jährige Mittelfeldspieler auf zehn Bundesliga-Einsätze für Leipzig. (pm)
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.