FC Augsburg: FCA-Talentschule startet Ende April

Die FCA-Talentschule für Kicker mit Fußballerfahrung des Jahrgangs 2005 bis 2010 startet wieder ab Ende April. (Foto: Symbolbild)

Während im Verein vorrangig der Mannschaftserfolg im Vordergrund steht, orientiert sich die Talentschule des FC Ausburg an der individuellen Förderung des Einzelnen. Ihr Ziel ist es, die vorhandenen Schwächen weiter zu verbessern und die Stärken weiter auszubauen.

Ende April startet die dritte FCA-Talentschule des Jahres 2017

Die Talentschule findet in verschiedenen Zeiträumen ganzjährig, außer in den Ferien, statt und wird von den ausgebildeten Trainern des Nachwuchsleistungszentrums einmal pro Woche durchgeführt. Der dritte Talentschulblock wird immer Freitags von 15 bis 16 Uhr auf der Bezirkssportanlage Süd, Ilsungstraße 15c, 86161 Augsburg, stattfinden. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Probetraining bei den Profis

Das Angebot der FCA-Talentschule richtet sich an Vereinsspieler der Jahrgänge 2005 - 2010, die bereits über Grundfähigkeiten verfügen. Besonders talentierte Kinder können dazu eine Einladung zum Probetraining beim FC Augsburg erhalten.

Wie der FCA auf seiner Homepage vermeldet, lohnt es sich schnell zu sein, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Alle weiteren Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an fussballschule@fcaugsburg.de .
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.