FC Augsburg: Mit dem Sonderzug zum vorletzten Auswärtsspiel

Die "Szene Fuggerstadt" fährt mit dem Sonderzug zum vorletzten Auswärtsspiel in Gladbach (Foto: Alexander Heinle)

Zum vorletzten Auswärtsspiel des FC Augsburg in der aktuellen Saison, das am Samstag, 6. Mai, 15.30 Uhr, bei Borussia Mönchengladbach steigt, wird ein Sonderzug von der "Szene Fuggerstadt" organisiert. Die Fahrt findet unter dem Motto „Rot-Grün-Weiß sind unsere Farben - ALLE im Trikot nach Gladbach" statt.

Abfahrtsort ist der Augsburger Hauptbahnhof. Der Zug wird - bis auf eine Ein- und Ausstiegsmöglichkeit in Donauwörth - ohne Zwischenstopps direkt nach Mönchengladbach durchfahren. Die Rückfahrt wird direkt im Anschluss an das Spiel erfolgen.

Die Buchung ist ab Samstag, 25. März, (15.00 Uhr) auf www.fantrain.de möglich. Sowohl Steh- als auch Sitzplatzkarten für das Spiel können bei der Anmeldung gleich mitgebucht werden. Jeder Mitfahrer wird einen fest zugewiesenen Platz im Zug erhalten, Gruppen können dabei, bei rechtzeitiger Anmeldung, zusammensitzen. Minderjährige Fans benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern. Für Speisen und Getränke wird zu fanfreundlichen Preisen gesorgt sein.

Tickets können nur gegen Barzahlung abgeholt werden

Der Preis für die Zugfahrt liegt bei 54,- Euro. Pro Ticket wird wegen eventueller Schäden am Zug eine Kaution in Höhe von 5,- Euro verlangt, die bei reibungslosem Ablauf wieder zurückerstattet wird. Die Tickets für den Zug können ausschließlich gegen Barzahlung ab Montag, 17. April, in der Geschäftsstelle des FC Augsburg (Donauwörther Straße 170) oder bei den Heimspielen des FCA gegen Köln (15. April) und Hamburg (30. April) am Fancorner abgeholt werden.

Teilnehmer für Ablauf verantwortlich

Es handelt sich um einen reinen Fanzug, sodass jeder Teilnehmer gleichermaßen in der Verantwortung steht, für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.
Die genauen Teilnahmebedingungen und Abfahrtszeiten sowie Einverständniserklärungen können der Internetseite von www.fantrain.de entnommen werden.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.