FC Augsburg: Profi-Vertrag für Julian Günther-Schmidt

Julian Günther-Schmidt (hier im DFB Pokal Spiel gegen den FC Bayern München) unterschreibt beim FC Augsburg einen Profivertrag bis 2020.

Offensivspieler Julian Günther-Schmidt hat einen Lizenzspielervertrag unterschrieben. Der FCA bindet den 22-Jährigen, der 2015 in die U23 des FCA wechselte, bis zum 30. Juni 2020 an den Verein.

„Julian hat in den letzten beiden Jahren seit er beim FCA spielt eine tolle Entwicklung genommen und seine ersten Spiele in der Bundesliga gemacht“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA. „Wir sind überzeugt, dass seine Entwicklung aber noch nicht abgeschlossen ist. Unter anderem mit ihm setzen wir unseren eingeschlagenen Weg, auf Spieler aus dem eigenen Nachwuchs zu bauen, konsequent fort.“

Günther-Schmidt freut sich auf die kommenden Jahre im FCA-Trikot

„Meine ersten Bundesliga-Spielen waren natürlich absolute Höhepunkte für mich. Ich freue mich, dass der Trainer und die Verantwortlichen mir das Vertrauen entgegen bringen und meine Entwicklung fördern. Das möchte ich durch gute Leistungen zurückzahlen“, wird Günther-Schmidt in der Pressemeldung der Fuggerstätter zitiert.

Julian Günther-Schmidt gab sein Bundesliga-Debüt im Oktober 2016 bei der 1:2-Niederlage des FCA in Freiburg. Insgesamt stand er in der abgelaufenen Saison bei vier Bundesliga-Spielen für den FCA auf dem Platz. In der Regionalliga Bayern erzielte er darüber hinaus in 19 Spielen elf Treffer. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.