FC Augsburg: Spenden für Liverpool-Choreographie

Schon gegen Bilbao und Belgrad beeindruckten die FCA-Fans mit einer groß angelegten Choreographie.

Das Europa-League Highlight des FC Augsburg gegen den FC Liverpool in der heimischen WWK ARENA steht vor der Tür. Um dies gebührend zu feiern, arbeitet die aktive Fan-Szene an einer neuen Stadion-Choreographie, die allerdings erneut einige Kosten mit sich bringt.

Um die Choreographie dennoch realisieren zu können, sammelt Legio Augusta bei dem kommenden Heimspiel des FC Augsburg gegen Bayern München am Sonntag, 14. Februar, (17.30 Uhr) Spenden. Als Erinnerung an die Europa-League-Gruppenphase können Postkarten mit Motiven der bisherigen Begegnungen für eine Mindestspende von einem Euro gekauft werden.

Von pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.