FC Augsburg: Ticketverlosung für Europa-League-Spiel in Liverpool

Der FC Augsburg hat am Freitag die Verlosung für die Verteilung der Eintrittskarten für das Rückspiel beim FC Liverpool (Donnerstag, 25. Februar, 19.00 Uhr) in der Europa League unter juristischer Aufsicht vorgenommen. Die FCA-Mitglieder, die sich für die Verlosung registriert haben, werden noch am Freitag per Mail Bescheid informiert, ob Sie ein Ticket zugelost bekommen haben oder nicht.

Insgesamt hatten sich bis zum Anmeldeschluss mehr als 6.000 Mitglieder für eine Karte in Liverpool beworben. Es standen insgesamt 2.400 Tickets im Gästeblock zur Verfügung, nachdem der FCA in Gesprächen mit den Verantwortlichen das FC Liverpool noch eine Erhöhung des Kontingentes erreichen konnten.

Der FCA hatte allen Vereinsmitgliedern, die auch in einem offiziellen Fanclub organisiert sind, die Möglichkeit einer Sammelbestellung über den Fanclub gegeben. Nachdem die Registrierungsphase für alle Vereinsmitglieder abgeschlossen war, hat der FCA unter Berücksichtigung „weicher Faktoren“ wie zum Beispiel Aktivität bei Auswärtsreisen, den Fanclubs eine gewisse Quote an Tickets zugeteilt. Mitglieder, die sich über die Fanclubs beworben hatten, konnten nicht mehr an der Verlosung teilnehmen, unabhängig davon, ob sie ein Ticket erhalten hatten oder nicht.

„Es war klar, dass die Tickets sowohl für das Heimspiel, aber besonders natürlich für das Rückspiel in Liverpool bei weitem nicht ausreichen werden. Daher wussten wir auch, dass wir leider niemals alle Mitglieder bedienen und auch nicht alle Mitglieder zufrieden stellen können, egal mit welchem Vergabemodus. Aufgrund dessen haben wir uns mit der Verlosung in unseren Augen für die gerechteste Vergabe entschieden“, sagt FCA-Geschäftsführer Peter Bircks. „Wir verstehen die Enttäuschung bei den Mitgliedern, die kein Ticket zugelost bekommen haben. Nichtsdestotrotz freuen wir uns auch, dass wir unseren Fans überhaupt einen solchen Höhepunkt bescheren können.“

Alle Fans, die ein Ticket zugelost bekommen haben, erhalten mit der Bestätigungsemail auch ein Reiseangebot für einen Fanflieger, der am Spieltag nach England fliegt und nach dem Spiel wieder zurück. Da auch hier die Kapazitäten begrenzt sind, werden die Buchungen nach zeitlichem Eingang berücksichtigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.