FC Augsburg U14: Neumeyer-Schützlinge feiern zwei Siege

In der Förderliga gewann die U14 des FCA 2:1 (2:0) gegen die SpVgg Unterhaching und ist damit Tabellenzweiter. Für die Schützlinge von Trainer Felix Neumeyer erzielten Kapitän Jordi Wegmann und Philipp Schöps die Tore. "Wir haben eine spielerisch überzeugende Leistung gegen gute Hachinger gezeigt", war Neumeyer zufrieden.

Am Sonntag folgte dann der zweite Streich. Das Testspiel beim SSV Jahn Regensburg ging 4:2 (2:1) für die Neumeyer-Schützlinge aus. "Auch in diesem Spiel haben wir taktisch und technisch eine sehr gute Leistung gegen aggressive Regensburger gezeigt", so der 29-Jährige. Dabei gönnte er acht Spielern aus dem Kader eine Erholungspause. In dem Spiel waren Daniel Kraft und Angelo Willadt jeweils zweifache Torschützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.