FC Augsburg U23: Schwere Aufgabe gegen Nürnberg

Drei Spiele hat die U23 des FC Augsburg in der Regionalliga Bayern noch vor der Winterpause. Angefangen mit der Partie gegen den 1. FC Nürnberg II am Samstag, 14. November (14.00 Uhr) wird die Mannschaft alles versuchen, um sich vor der Pause aus dem Tabellenkeller herauszuarbeiten. Möglich ist das allemal, schließlich liegen zwischen dem Tabellenachtzehnten und dem ersten Nicht-Abstiegsplatz - dem Tabellenvierzehnten - nur vier Punkte.

Beim FCA wird in dieser Zeit Manuel Baum, der Cheftrainer Nachwuchs des FC Augsburg, auf der Bank sitzen. Nachdem sich der Verein in der Woche von Tobias Luderschmid getrennt hat, springt Baum bis zur Winterpause als Interimstrainer ein. "Wir haben bis zum ersten Spiel zwei Trainingseinheiten zusammen. Natürlich kann man da noch nicht so viel verändern, aber in dieser Situation geht es erst einmal darum, den Kopf freizukriegen", erklärt Manuel Baum.

Für den 36-Jährigen wartet bei seinem ersten Spiel auf der Trainerbank direkt ein harter Brocken, denn der 1. FC Nürnberg II ist aktuell Tabellenzweiter. "Mit Nürnberg kommt ein richtig guter Gegner, der nicht zu Unrecht da vorne steht", weiß Manuel Baum. Denn die Nürnberger Zweitvertretung besiegte den Tabellenführer SSV Jahn Regensburg 3:1, im Hinspiel gegen den FC Augsburg gewann der Club 2:0. Damals schoss beide Tore Cedric Teuchert, der dem Nürnberger Profikader angehört. Im Auge behalten sollte die FCA-Bundesligareserve auch Mittelstürmer Vitalij Lux und Kapitän Christopher Theisen. Beide konnten in der laufenden Spielzeit bereits sechs Treffer erzielen.

Dass aber auch gegen den Tabellenzweiten etwas zu holen ist, bewies am vergangenen Spieltag erst der FCA-Konkurrent 1.FC Schweinfurt 04. Mit einem 1:0-Sieg über die Nürnberger zogen die Unterfranken an den Fuggerstädtern in der Tabelle vorbei. Dies möchte die Schwaben-Truppe am kommenden Wochenende am liebsten direkt wieder revidieren.

Von pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.