FC Augsburg: Volles Haus gegen Ingolstadt

Der FC Augsburg darf sich bei dem Derby gegen Ingolstadt auf volle Unterstützung aus dem Heimbereich freuen.

Jeder möchte den FC Augsburg im Kampf gegen den Abstieg unterstützen und den Klassenerhalt schaffen. Auch auf dem Relegationsplatz kann sich der FCA auf den Support seiner Fans verlassen.

Der FC Augsburg empfängt am Mittwoch, 5. April, um 20 Uhr den FC Ingolstadt zum wichtigen Bayerischen Derby im Abstiegskampf. Dabei kann sich das Team von Trainer Manuel Baum, wie der FC Augsburg heute berichtet, auf viel Unterstützung von den Zuschauerrängen freuen, denn im Heimbereich der WWK ARENA gibt es keine Tickets mehr.

Lediglich in der offiziellen Ticketbörse des FC Augsburg sind noch vereinzelte Tickets buchbar, die Dauerkartenbesitzer eingestellt haben, weil sie nicht ins Stadion gehen können.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.