FC Augsburg: Vorverkauf für Auswärtsspiele beginnt

Der Verkauf für die ersten Auswärtspartien der Saison beginnt am Dienstag, 2. August. Konkret geht es um das Pokalspiel in Pfullendorf gegen den FV Ravensburg und die Bundesliga-Begegnung bei Werder Bremen.

Das erste Saisonspiel bestreitet der FC Augsburg im DFB-Pokal. Heimrecht hat am Freitag, 19. August, (20.45 Uhr) der FV Ravensburg. Ausgetragen wir die Partie aber in Pfullendorf. Aufgrund der geringen Kapazitäten sind ausschließlich Stehplätze verfügbar. Diese sind für 14,00 Euro zu haben, die Vorverkaufsgebühr von einem Euro ist dabei bereits inklusive.

Tickets sind von Dienstag, 2. August, bis einschließlich Freitag, 12. August, im Online-Ticketshop erhältlich. In der FCA-Geschäftsstelle in der Donauwörther Straße 170 und dem FCA 1907 Store (Bahnhofstraße 7) läuft der Vorverkauf auch bis Dienstag, 16. August.

Am zweiten Bundesliga-Spieltag reist der FC Augsburg in den hohen Norden zur Auswärtspartie bei Werder Bremen. Diese findet am Sonntag, 11. September, um 15.30 Uhr statt.

Sitzplätze für den Nord-Süd-Gipfel sind für 41,00 Euro zu haben. Ein Stehplatz kostet 16,00 Euro. Ermäßigungsberechtigte Personen zahlen 12,00 Euro. Alle Preise verstehen sich inklusive Vorverkaufsgebühr.

Der Vorverkaufszeitraum läuft im Onlineshop von Dienstag, 2. August, bis einschließlich Freitag, 2. September. In der FCA-Geschäftsstelle und im FCA 1907 Store sind die Tickets bis zum Dienstag, 6. September, zu erstehen.

Besonderheiten: Ermäßigte Karten sind nur in der Geschäftsstelle und im FCA 1907 Store erhältlich. Eine Ermäßigung erhalten: Schüler, Studenten, Wehrpflichtige, Zivildienstleistende, Erwerbslose, Kinder bis einschließlich 14 Jahre und Schwerbehinderte. Der Ermäßigungsnachweis muss bei Stadionzutritt vorgelegt werden. Tickets für Rollstuhlfahrer können über die Geschäftsstelle bestellt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.