FC Augsburg: Weihnachtsbaumaktion begeistert Kinder

Marco Schuster Weihnachtsaktion FC Augsburg mit der Augsburger Tafel, Bescherung der Tafelkinder

Freude schenken zur Weihnachtszeit. Der FC Augsburg hat in enger Zusammenarbeit mit der Augsburger Tafel in den vergangenen Wochen eine Weihnachtsbaumaktion organisiert. Nun haben zahlreiche Kinder ihre Geschenke entgegennehmen dürfen.



Der FC Augsburg hat zusammen mit der Augsburger Tafel erstmalig eine Weihnachtsbaumaktion gestartet, bei der FCA-Fans den Kindern, die auf die Hilfe der Augsburger Tafel angewiesen sind, ihre Wünsche erfüllen. Hierzu konnten sich Fans den Wunsch eines Kindes von mehreren geschmückten Weihnachtsbäumen nehmen und das Geschenk anschließend weihnachtlich verpackt wieder beim FCA abgeben. Schon damals war die Resonanz von Seiten der Fans gigantisch.

Nun hat am Dienstag die feierliche Übergabe der Geschenke bei der Augsburfer Tafel stattgefunden, bei der 250 Kinder ihre verpackten und geschmückten Pakete entgegennehmen durften. Das gesamte FCA-Team war überwältigt von der Dankbarkeit und der Freude der zahlreichen Augsburger Jungen und Mädchen im Alter von vier bis zwölf Jahren.

"Die Aktion hat gezeigt, dass die gesamte FCA-Familie gemeinsam viel erreichen kann. Mich freut es besonders, dass sich so viele Fans an der Aktion beteiligt haben und damit den Kindern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben", zeigt sich FCA-Geschäftsführer Michael Ströll begeistert.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.