FCA Nachwuchs: Vorschau auf das Wochenende

U17: TSV 1860 München kommt zum bayerischen Derby


Das Spiel der U17 des FC Augsburg gegen den TSV 1860 wurde in das Rosenaustadion verlegt. Bereits um 11.30 Uhr stehen sich die beiden Mannschaften am Samstag, 31.Oktober, im bayerischen Derby der Bundesliga Süd/Südwest gegenüber. „Ich sehe die Begegnung als zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Aber wir wollen unsere Erfolgsserie fortsetzen, nachdem wir drei Spiele in Folge unbesiegt sind", sagt FCA-Trainer Levent Sürme. Die Münchner um Trainer Josef Albersinger liegen derzeit einen Punkt hinter dem FCA.

U16: Zum Spitzenspiel kommt der TSV Nördlingen


Mit sieben Siegen in sieben Spielen führt die U16 des FCA die Tabelle der Landesliga Süd der B-Junioren an. Am Samstag, 31.Oktober, (14.30 Uhr) kommt es auf der Sportanlage Süd zum schwäbischen Derby und Spitzenspiel gegen die U17 des TSV Nördlingen. FCA-Trainer Thomas Wiesmüller will mit seiner Mannschaft auch weiter unbesiegt bleiben.

U15: Am Freitag Heimspiel gegen Bayern München


Nach dem Erfolg beim FSV Frankfurt will Trainer Andreas Haidl auch gegen den FC Bayern München mit der U15 des FCA glänzen. Gespielt wird am Freitag, 30.Oktober, (15.30 Uhr) im Ernst-Lehner-Stadion. Vor der Begegnung in der Regionalliga Süd liegen beide Mannschaften dicht beieinander. „Die Bayern sind spielerisch sehr stark und haben eine sehr gute Defensivabteilung. Bei uns fehlt Thomas Mitsakos. Aber wir wollen die Punkte in Augsburg behalten", war von Andreas Haidl zu hören.

U14: Leistungstest am Samstag in Cham


Einen Leistungstest in Turnierform absolviert die U14 des FC Augsburg am Samstag, 31.Oktober, in Cham. In ihrer Gruppe treffen die Schützlinge von Trainer Felix Neumeyer auf Gastgeber ASV Cham und die SpVgg Greuther Fürth. In der anderen Gruppe spielen 1860 München, der FC Passau und ASV Neumarkt.

U13: Teilnahme beim internationalen Baltic Cup in Riga


Zu Gast in der lettischen Hauptstadt Riga ist Trainer Alexander Moj mit der U13 des FC Augsburg. Dort wird von Donnerstag, 29.Oktober, bis Sonntag, 1. November, der internationale Baltric Cup gespielt. Die Mannschaft des FCA trifft dabei auf eine Auswahl Litauens, FC Schalke 04, West Bromwich Albion (England), FC Super Nova (USA), FC Banga, Klaipeda (beide Litauen) FK Liepaja (Lettland). Im Turnierfeld befinden sich außerdem noch Borussia Mönchengladbach, Norwich City und Tottenham Hotspur.

U12: Heimspiel gegen die U13 der JFG Wertachtal


Auf einen wichtigen Erfolg in der Bezirksoberliga der D-Junioren hofft Trainer Dominic Faul am Samstag, 31.Oktober, mit der U12 des FCA. Das Heimspiel gegen die U13 der JFG Wertachtal wird ab 11.15 Uhr auf der Sportanlage Süd ausgetragen.

U11: Bei der U13 der DJK Hochzoll am Freitag


Auf einen weiteren Erfolg in der Kreisliga der D-Junioren darf die U11 des FCA um Trainer Felix Hirschnagl am Freitag, 30.Oktober, hoffen. Die Begegnung bei der U13 der DJK Hochzoll wird um 18.00 Uhr angepfiffen. Beide Mannschaften sind mit jeweils 13 Punkten Tabellennachbarn.

U10: Bei TSV Kriegshaber 22:1 gewonnen - Nun Turnier in Waiblingen


In der Punktrunde der Gruppe Augsburg I bei den E1-Junioren setzte sich die U10 des FC Augsburg mit einem 22:1-Erfolg bei der U11 des TSV Kriegshaber durch. Die Tore erzielten Sejdo Durakov (5), Eren Bozkurt (4), Elias Müller, Mattis Junker, Degi-Leo Wu (je 3), Joel Reindl (2), Jo Ben Baumann und Lasse Junker.
Am Samstag, 31.Oktober, und Sonntag, 1. November, bestreiten die Schützlinge der Trainer Daniel Pawlitschko und Daniel Ruisinger nun ein Turnier in Waiblingen. Gruppengegner sind der FC Basel, FSV Mainz 05, 1.FC Nürnberg, Würzburger FV, TV Nellingen und KFA Waiblingen III. Im Turnierfeld sind dazu unter anderem noch Hertha BSC, 1.FC Kaiserslautern, Arminia Bielefeld, RB Leipzig, Karlsruher SC, Ruzinov Bratislava und Fortuna Düsseldorf.

Von pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.