FCA-Nachwuchsspieler für Nationalmannschaft nominiert

Die beiden U15-Spieler des FC Augsburg Simon Asta und David Wörns wurden zum U15-Lehrgang des Deutschen Fußball Bundes (DFB) vom 28. Februar bis 2. März in Malente eingeladen. Damit sind die beiden FCA-Kicker zwei von acht Abwehrspielern und insgesamt 27 Talenten, die von Trainer Michael Feichtenbeiner nominiert wurden. Auf dem Programm stehen verschiedene Trainingseinheiten sowie Schulungen.

Eine DFB-Einladung auf Abruf bekam dazu FCA-Torwart Florian Kastenmeier. Er steht auf Abruf für das DFB-Torwart-Elitecamp vom 6 bis 8. März in Bad Gögging bereit. Zu dem Camp werden talentierte Torhüter der Jahrgänge U15 bis U19 eingeladen.

Außerdem wurden weitere Spieler des FC Augsburg für ein Testspiel des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) nominiert. Hrvoje Culjak, Gabriel Galinec und Leon Vogel sind bei dem Test gegen die SpVgg Landshut am Mittwoch, 2. März, (18.45 Uhr) sicher dabei, auf Abruf stehen dazu David Deger und Daniel Witetschek.

von pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.