GletscherTestival von SportScheck: Die größte Spielwiese des Wintersports

Auch in diesem Jahr fand im österreichischen Neustift im Stubaital das GletscherTestival von SportScheck statt. Über 2500 angemeldete Teilnehmer sowie insgesamt mehr als 30.000 Besucher durften bei strahlendem Sonnenschein testen, testen, testen. Und zwar über 1000 Ski, 400 Snowboards, 300 Skischuhe, 100 Snowboardschuhe, 300 Skibrillen, 200 Helme und fast 100 Protektoren von der nahezu gesamten Wintersportartikelindustrie.

So präsentierten sich über 50 Marken auf der Testival-Area am Eisgrat, wobei die Kunden mit den knapp 3800 Wintersportartikeln nicht allein gelassen wurden. Ihnen wurde nicht nur beste kompetente Beratung von den Profis geboten, sondern auch Workshops zum richtigen Umgang mit der Ausrüstung und geführte Touren – beispielsweise mit einem Splitboard.

Mit dabei waren auch Hymercar mit seinem Freizeitfahrzeug beispielsweise fürs Wintercamping und die Top-Guides der SportScheck Berg- und Skischule Vivalpin, welche die Kleingruppen bei den Touren begleiteten. Daneben gab es geführte Skiabfahrten sowie Safety-Kursen zur Lawinenverschütteten-Suche und beim Eberspächer Gästerennen konnten die Teilnehmer eine wertvolle Standheizung gewinnen.

Auch Georg Hackl (ehemaliger deutscher Rennrodler und Sportsoldat) besuchte das Testival und stand seinen Fans für Autogramme sowie Fotos zur Verfügung. Abends durfte dann bei der K2 Après-Ski-Party im Dorfpub gefeiert werden. (sos)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.