Großer Box-Erfolg von MBB Augsburg bei den schwäbischen Meisterschaften in Lindenberg

Mit großen Erwartungen fuhren am vergangenem Samstag, dem 8.04. die Boxstaffel der MBB SG-Augsburg mit Abt. Leiter und Chef-Trainer Peter Wazlawczyk, sowie dem Co-Trainer Gülhan Gürsoy zu den schwäbischen Meisterschaften nach Lindenberg/Allgäu.

Nach vielen zusätzlichen Trainingsabenden und etlichen Waldläufen, hoffte man auf ein gutes Abschneiden aller Teilnehmer. Vorangegangene Kämpfe im alten Jahr ließen darauf schließen, dass Herr Wazlawczyk mit seinem Training auf dem besten Wege zum Erfolg ist.

Beste Mannschaft: Ehrenpokal für die MBB Augsburg

So war es dann nach dieser Meisterschaft nicht überraschend, dass die MBB-Staffel mit sieben überragenden Siegen, sowie vier Einzeltiteln und zwei Vizemeister als erfolgreichste Staffel Schwabens den Ehrenpokal als beste Mannschaft bekam.
Aber auch die anderen Augsburger Boxvereine konnten mit Ihren Athleten überzeugen, sodass der TSV Königsbrunn, der PSV Augsburg, der Boxclub Haan und der TSV Schwaben Ihre Titel holen konnten.

Die Ergebnisse der Meister:

Bargu K. - Sieger n.P. über Heckl TV-Kempten
Nazari M. - Sieger n.P. über Eschweiler-Schwab. Augsburg
Hansen Ch. - Siegerin n.P. Dörfler Chr. BC-Kaufbeuren
Zouaam A. - Sieger n.P. über Karimi A MBB-Augsburg
Vize-Meister: Kupfer Arthur und Karimi Asef MBB Augsburg
Voit D. PSV Augsburg -Sieger n.P. über Naser H. PSV Augsburg
Migrov D. BC Hann -Sieger über Kurfees F. Vfl Leipheim
Dollma D. TSV Königsbrunn - Sieger n.P. über Volkmer N. TSZ Lindenberg
Berger A TSV Königsbrunn -Sieger n.P über Waner D. Vfl Leipheim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.