Großer Erfolg der MBB Boxerin

Diesjährige Bayerische Box Meisterschaften der Frauen und Männer fanden in den
Mittel Fränkischen Feuchtwangen statt. Die Meisterschaften wurden an dem
30. September/01. Oktober 2017 durchgeführt.

Um den begehrten Titel des Bayerischen Meisters zu erkämpfen sind die Athleten aus ganz Bayern angereist. So dass am Samstag 26 Kämpfe im Viertel- und Halbfinale stattgefunden haben. Am Sonntag wurden nach 12 Final Begegnungen die Meister gekürt.
Die Box Abteilung der MBB Augsburg wurde von der Cheyenne Hanson im Frauen
Halbweltergewicht vertreten. Es war auch die einzige Boxerin welche die Augsburger
Box Clubs im Finale repräsentiert hat. Nach Wochen langen , harten und Schweiß treibendenTrainings Einheiten ist man davon ausgegangen gute Vorbereitung für die Meisterschaften getroffen zu haben. Erwähnung bedürftig sind hier auch die Trainings Stunden welche Frau Hanson unter dem erfahrenen Auge des Herr Gülhan Gürsey in seinem Champion Gym absolviert hat. Deswegen waren es auch entsprechende große Erwartungen aus der Sieht des MBB Abt. Leiter und Chef-Trainer Herrn Peter Wazlawczyk.
Die neunzehnjährige Cheyenne musste im Finale Kampf gegen die Frau Rautenberger aus
Ingolstadt sein ganzes Können und eine riesige Portion Durchhalte Vermögen einsetzen um gegen die verbissen kämpfende Kontrahentin sich behaupten zu können.
Am Ende des mit drei Runden a 3 Minuten gesetzten Kampf hat Cheyenne den Meister Titel verdient nach Punkte Wertung gewonnen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.