Ja-Cheol Koo: "Es ist extrem schade, dass mein Dreierpack nicht zu einem Sieg gereicht hat"

Eine 3:0-Führung sollte dem FC Augsburg am Ende eines spannenden Spiels nicht zu einem dreifachen Punktgewinn reichen, am Ende hieß es gegen Bayer 04 Leverkusen 3:3-Unentschieden. Lesen Sie hier die Stimmen zum Spiel.

Ja-Cheol Koo: "Ich bin richtig enttäuscht, am Ende fühlt sich das Unentschieden wie eine Niederlage an. Wir wollten unbedingt gewinnen und haben von Anfang an Vollgas gegeben. Jetzt ist es extrem schade, dass mein Dreierpack nicht zu einem Sieg gereicht hat. Daher kann ich mich auch gar nicht richtig über dioe Tore freuen."

Paul Verhaegh: "Es ist eigentlich unfassbar, dass wir den Sieg am Ende so verschenken. Mit der 3:0-Führung im Rücken haben wir auf einmal komplett das Spiel aus der Hand gegeben und uns nur noch in die Defensive drängen lassen. Und dann müssen wir auch noch den Ausgleich in der Nachspielzeit hinnehmen. Mir fehlen ein wenig die Worte."

Markus Weinzierl: "Wir sind enttäuscht nach diesem Spiel. Vor der Partie wären wir wahrscheinlich mit einem Remis zufrieden gewesen, aber natürlich nicht nach so einem Spielverlauf. Nach dem 3:0 waren wir gedanklich der sichere Sieger, bekommen dann aber das 1:3 zu schnell und geben dem Gegner mit einem Eigentor wieder Hoffnung. In der letzten Minute hat Leverkusen mit dem Elfmeter dann noch das Glück, um einen Punkt zu holen. Unser Akku war leer nach den intensiven Wochen und vielen Blessuren. Dennoch dürfen wir ein 3:0 nicht mehr hergeben. Aber: Wir wissen, dass es bis zum Saisonende spannend ist. Das nehmen wir an und lassen uns nicht unterkriegen."

Markus Krösche: "Wir sind mit dem Ergebnis nach diesem Spielverlauf natürlich zufrieden. Wir sind nicht gut ins Spiel gekommen, kassieren schnell das 0:1 und kurz vor der Pause das 0:2. Das ist in unserer Situation nicht einfach. Wir wollten nach der Pause noch einmal alles geben, kassieren aber noch das 0:3. Doch danach hat die Mannschaft die Moral gezeigt, die ihr von außen oft abgesprochen wird. Es war eine überragende Willensleistung in den letzten 30 Minuten."

Von pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.