#keinesau - Das Abenteuer Europa beginnt...

(Foto: uefa.com)

Die Spannung bei der FCA-Familie steigt: Am Freitag, 28. August, werden ab 13.00 Uhr in Monaco die Gruppen der UEFA Europa League ausgelost. Wohin führt die Reise für den FCA?

48 Teams sind insgesamt in den Lostöpfen. 16 Mannschaften, darunter auch der FC Augsburg haben sich direkt qualifiziert, dazu kommen 10 Vereine, die in der Champions League-Qualifikation ausgeschieden sind, sowie die 22 weiteren Teams, die die Euro-League-Qualifikationsrunden überstanden haben.

Alle Mannschaften, die sich für die Gruppenphase qualifiziert haben, werden am Freitag anhand ihres Klub-Koeffizienten einem der vier Lostöpfe zugeordnet, so dass am Ende zwölf Teams in einem Lostopf sind. Der Klub-Koeffizient soll verhindern, dass schon zu Beginn des Turniers die stärksten Vereine aufeinander treffen. Das bedeutet, dass Vereine, die sich im oberen Bereich der Klubwertung befinden, Vereinen zugelost werden, die sich im unteren Bereich der Klubwertung befinden. Gültig ist dabei immer die Klubwertung, die am Ende der abgelaufenen Spielzeit von der UEFA veröffentlicht wurde. Zudem können in der Gruppenphase nicht zwei deutsche Vereine in der gleichen Gruppe landen.

Für jede der zwölf Gruppen wird je ein Team aus dem Topf gezogen. Bereits feststehende Debütanten sind neben dem FCA auch der FC Groningen und der FC Sion. Die höchste Torausbeute in einer Gruppenphase erreichte übrigens Salzburg in der Saison 2014/15 mit 21 Toren in drei Spielen.

Übersicht der Lostöpfe


Topf 1
FC Schalke 04 (GER)
Borussia Dortmund (GER)
FC Basel (SUI)
SSC Neapel (ITA)
Tottenham Hotspur (ENG)
Ajax Amsterdam (NED)
FC Villareal (SPA)
Rubin Kasan (RUS)
Athletic Bilbao (SPA)
Sporting Lissabon (POR)
Olympique Marseille (FRA)
Dnipro Dnipropetrowsk (UKR)

Topf 2
Sporting Braga (POR)
AC Florenz (ITA)
Lazio Rom (ITA)
RSC Anderlecht (BEL)
FC Liverpool (ENG)
AZ Alkmaar (NED)
Viktoria Pilsen (CZE)
FC Brügge (BEL)
PAOK Thessaloniki (GRE)
Celtic Glasgow (SCO)
Beşiktaş Istanbul (TÜR)
APOEL Nikosia (CYP)

Topf 3
AS Monaco (FRA)
Sparta Prag (CZE)
Fenerbahçe Istanbul (TÜR)
KP Legia Warschau (POL)
Girondins Bordeaux (FRA)
Lokomotive Moskau (RUS)
Lech Posen (POL)
AS Saint-Étienne (FRA)
Slovan Liberec (CZE)
FC Augsburg (GER)
SK Rapid Wien (AUT)
FK Krasnodar (RUS)

Topf 4
FK Partizan Belgrad (SRB)
Asteras Tripolis (GRE)
Belenenses Lissabon (POR) / RSC Altach (AUT)
Rosenborg Trondheim (NOR)
FK Qarabag Agdam (AZE)
Molde FK (NOR)
FK Dinamo Minsk (BLR)
FC Groningen (NED)
FC Sion (SUI)
FC Midtjylland (DAN)
KF Skënderbeu Korça (ALB)
FK Qäbälä (AZE)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.