Länderspiel in Augsburg: Deutschland trifft auf die Slowakei

Auf ein Länderspiel darf sich das Augsburger Publlikum im Mai freuen, wenn Deutschland in der Arena auf die Slowakei trifft. Foto: Heinle
In der Vorbereitung auf die Europameisterschaft 2016 in Frankreich bestreitet die deutsche Nationalmannschaft in der Augsburger Arena ein Benefizländerspiel gegen die Slowakei. Der DFB gab bekannt, dass die Partie am Sonntag, 29. Mai, bereits um 17.45 Uhr angepfiffen wird. Das Benefizspiel wird live vom Fernsehsehsender ARD übertragen.

Veranstalter ist die DFB-Stiftung Egidius Braun. Die Einnahmen kommen den Stiftungen des DFB und des Ligaverbandes zugute. Die Austragung eines Benefizländerspiels hat seit 1996 Tradition und spielt seitdem eine zentrale Rolle für die Finanzierung gemeinnütziger Projekte und Maßnahmen des DFB. Die Erträge aus Vermarktung und Ticketing werden anteilig an die DFB-Stiftungen und die Bundesliga-Stiftung gehen. Die Robert-Enke-Stiftung und die Fritz-Walter-Stiftung erhalten daraus ebenfalls finanzielle Zuwendungen.

Auch das zweite Vorbereitungsspiel der "Mannschaft" in Gelsenkirchen wird früh angepfiffen. Anstoß bei der Partie gegen Ungarn am Samstag, 4. Juni, ist um 18 Uhr (live im ZDF).
0
2 Kommentare
25
Wolfgang Hagen aus Friedberg | 01.02.2016 | 18:48  
25
Wolfgang Hagen aus Friedberg | 01.02.2016 | 18:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.