Markus Weinzierl zum FCA-Sieg in Hamburg: "Wir sind der verdiente Sieger"

Mit einer großartigen Mannschaftsleistung hat der FC Augsburg das Jahr 2015 positiv abgeschlossen. Nach dem 1:0-Sieg beim Hamburger SV überwintert der FCA im Tabellenmittelfeld. Lesen Sie hier die Stimmen zum Spiel.

Stefan Reuter: "Wir haben jetzt aus den letzten fünf Spielen 13 von 15 möglichen Punkten geholt, weil die Mannschaft sich auch heute wieder für einen tollen Fight belohnt hat. Das ganze Jahr ist ein Traum für uns, so wollen wir im nächsten Jahr weitermachen."

Alexander Esswein: "Wir wollten hier unbedingt Punkte holen, das hat man von der ersten Minute an gesehen. Wir haben uns gute Chancen erspielt und sind überglücklich über den Sieg."

Markus Feulner: "Die Mannschaft hat sich belohnt, ich bin froh, dass wir hier die drei Punkte geholt haben, denn sonst hätte ich mich über meine drei Chancen noch mehr geärgert. Es freut uns für Jan Moravek, der sich in den letzten Monaten zurückgekämpft hat."

Paul Verhaegh: "Am Anfang haben wir uns noch schwer getan und auch einige Chancen zugelassen, sind dann aber besser ins Spiel gekommen und haben in der zweiten Halbzeit gezeigt, dass wir der verdiente Sieger sind. Wir hatten einfach die klareren Chancen."

Jan Moravek: "Es war ein kämpferisches Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Wir haben zum Glück die Null gehalten und deswegen verdient gewonnen. Ich habe eine schwere Zeit hinter mir und bedanke mich bei dem ganzen Team und den Trainern, die mich alle toll unterstützt haben."

Markus Weinzierl: "Wir sind hoch zufrieden. Wir sind der verdiente Sieger, weil wir die besseren Chancen hatten und haben das Spiel am Ende über die Zeit gebracht. Riesen Kompliment an die Mannschaft, die die Hinrunde super abgeschlossen hat. Sie hat sich den Urlaub jetzt verdient."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.