Medien: Baba für 25 Millionen Euro vom FCA zu Chelsea

Wohl bald in Blau statt in Rot-Grün-Weiß: Abdul Rahman Baba steht wohl vor einem Wechsel zum Chelsea FC. (Foto: Klaus Rainer Krieger)

Die "SportBild" will von einem fixen Transfer von Baba zum FC Chelsea wissen. Als Ablösesumme nennt das Blatt 25 Millionen Euro. Babas Berater bestätigt den Wechselwunsch des Linksverteidigers. Eine Einigung stehe jedoch noch aus.

Die Sportbild berichtet am Freitagnachmittag, "aus dem Umfeld des FC Chelsea" erfahren zu haben, dass Abdul Rahman Baba sich dem Londoner Klub anschließen wird. José Mourinho sei demnach überzeugt davon, dass Baba den zu Atletico Madrid zurückgekehrten Filipe Luis ideal ersetzen könne.

Als Ablösesumme sollen 25 Millionen Euro von der Themse an den Lech fließen. Eine endgültige Einigung stehe jedoch noch aus, verriet Baba-Berater Sascha Empacher dem kicker.

"Richtig ist aber, dass Chelsea ein attraktives Angebot gemacht hat, über das der FC Augsburg noch entscheiden muss. Es ist Babas Traum, für einen absoluten Top-Klub zu spielen. Er möchte solch eine Gelegenheit wahrnehmen", wird Empacher zitiert.

Baba: Nebenbuhler aus Paris und Turin

Doch ganz durch sei die Sache noch nicht: Auch Paris St. Germain und Juventus Turin sollen noch um die Dienste des ghanaischen Nationalspielers buhlen. Sie hätten ihr Interesse kurz vor dem Abschluss des Wechsels nach London hinterlegt. Die "Blues" seien aber absoluter Favorit auf die
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.