Panther erwarten Thurgau im Test

Augsburg: Curt-Frenzel-Stadion |

Das Warten hat ein Ende. Fast ein halbes Jahr nach dem letzten Heimspiel der vergangenen Saison präsentieren sich die Augsburger Panther ihren Fans wieder im heimischen Curt-Frenzel-Stadion. Im bereits dritten Vorbereitungs-Testspiel trifft die neuformierte Mannschaft von Trainer Mike Stewart morgen um 19:30 Uhr auf den schweizer Zweitligisten Hockey Thurgau.

Bei den Panthern wird erstmals der jüngste Neuzugang Mike Iggulden mit von der Partie sein. Die Einsätze von T.J. Trevelyan (muskuläre Probleme), Derek Dinger und Patrick Kurz (beide krank) sind noch ungewiss. Das Trainerteam möchte hier kein unnötiges Risiko eingehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.