Ragnar Klavan: "Klopp lockte mich mit einem Selfie nach Liverpool"

Wie der Telegraph berichtete, konnte Ex-FC Augsburg Verteidiger Ragnar Klavan das Interesse des FC Liverpool erst gar nicht glauben: "Ich konnte es erst gar nicht glauben. Ich habe seit 22 Jahren davon geträumt, in der Premier League zu spielen. Dann bekommst du gesagt, dass du nicht nur dorthin wechseln kannst, sondern dass es auch noch Liverpool ist."

Ragnar Klavan war gerade im Urlaub in Estland, als Jürgen Klopp ihn per SMS kontaktierte. Der estnische Nationalspieler ging davon aus, dass ihm jemand einen Scherz spielen wolle: "Ich habe die SMS bekommen und zurückgeschrieben: 'Ich glaube dir nicht. Ich brauche einen Beweis.' Dann schickte er mir ein Bild von sich, auf dem er grinste."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.