Sportler des Jahres 2015 - Wahl durch die AZ bei der Sportlerehrung im Rathaus in Augsburg

Marwin Hitz Sieger bei den Herren, hier mit Herbert Schmoll, Andrea Bogenreuther, M.Hitz, Dr. Kurt Grbil
Augsburg: Rathausplatz | Sportlerehrung der Stadt Augsburg

Augsburg/Allgäuer Sportjournalisten haben wieder einmal die Sportler des Jahres gewählt.

Über 100 Sportlerinnen und Sportler wurden von der Stadt Augsburg am 14.03.2016 geehrt – leider wurde der ursprünglich Termin wegen Terminüberschneidung auf März 2016 verlegt und dadurch konnten etliche der geehrten Kanuten nicht daran teilnehmen.

Die Wahl der Sportler des Jahres 2015 brachte die Überraschung bei vier Kanuten.

Sportler des Jahres
1. Platz Marwin Hitz (Fußball) FC Augsburg 61 Punkte
2. Platz Alexander Grimm (Kanu) Kanu Schwaben 27 Punkte
3. Platz Normen Weber (Kanu WW) Kanu Schwaben 26 Punkte

Sportlerin des Jahres
1. Platz Nikki Adler (Boxen) 58 Punkte
2. Platz Sabine Füßer (Kanu WW) Kanu Schwaben 37 Punkte
3. Platz Sarah Irmler (Handball) 27 Punkte
Platz Ricarda Funk (Kanu) KV Bad Kreuznach 27 Punkte

Mannschaft des Jahres
1. Platz FC Augsburg (Fußball) 109 Punkte
2. Platz TSV Haunstetten (Handball) 39 Punkte
3. Platz TSV Augsburg (Skaterhockey) 35 Punkte

Wir gratulieren den frischgebackenen Sportlern des Jahres, nur schade, dass die gewählten Kanutinnen und Kanuten selbst nicht dabei sein konnten – aber die Saison hat begonnen und die Qualifikationen stehen vor der Türe! Zur Erinnerung, Olympiaqualifikation Rennen 1 und Rennen 2 am 09./10. April 2016 am Augsburger Olympiakanal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.