Stimmen zum Spiel in Freiburg

Ohne Punkte musste der FC Augsburg die Heimreise aus Freiburg antreten. Im vierten Heimspiel der Saison holten sich die Hausherren mit dem 2:1 bereits den vierten Heimsieg. Lesen Sie hier die Stimmen zum Spiel.

Marwin Hitz: "Nach dem Rückstand haben wir versucht, dies zu korrigieren, machten dann aber einen weiteren Fehler und es stand 0:2. Danach haben wir weiter alles versucht, kamen ran, aber leider reicht es am Ende nicht mehr für einen Punkt."

Jonathan Schmid: "Wir wussten, dass Freiburg extrem stark bei Standards ist, trotzdem ist es uns nicht gelungen, das 0:1 zu verhindern. Für mich persönlich war es ein besonderes Spiel, ich hätte hier gerne Zählbares mitgenommen."

Halil Altintop: "Wir wussten, dass es ein zähes Spiel werden kann. Freiburg spielt sehr intensiv und ist auch spielerisch richtig gut, wenn man sie lässt. Doch wir haben wenig zugelassen, passten jedoch einmal nicht auf und lagen dann zurück. Am Ende kann man sagen, dass die Effektivität uns heute etwas gefehlt hat."

Dirk Schuster: "Es war ein sehr gutes Auswärtsspiel von uns, das wir keineswegs verlieren müssen. Die erste Hälfte stand unter dem Zeichen abtasten, nach der Pause hat das Spiel Fahrt aufgenommen. Wir haben zu Beginn nichts zugelassen und die etwas besseren Chancen gehabt, machten dann aber unnötige Fehler und kassierten die Gegentore zu einfach. Aber wir kamen wieder ran und hatten auch zum Schluss die rießen Chance zum Ausgleich. Wir werden aber einen Teufel tun und diese Niederlage an der vergebenen Chance von Julian Günther-Schmidt festmachen. Er ist ein junger Spieler, der in der Situation vielleicht etwas überhastet abgeschossen hat, aber er wird seinen Weg gehen."

Christian Streich: "Augsburg war schwer für uns zu spielen, sie haben auf unsere Fehler gewartet. Bei den Toren haben wir es richtig gut gemacht, man muss aber auch ehrlich sein, dass das Spiel auch unentschieden hätte ausgehen können. Wenn es blöd läuft, verlierst du so ein Spiel sogar. Wir waren heute einfach einen Tick glücklicher."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.