Twitter-Hit des FC Augsburg: Ersatz-Brille für Liverpool-Trainer Klopp

Mit der Ersatzbrille für Jürgen Klopp landete der FCA einen Hit auf Twitter. Foto: FCA

Der FC Augsburg hat auf seinem englischen Twitter-Account scherzhaft auf die kaputte Brille von Liverpool-Trainer Jürgen Klopp reagiert. Von dem humoresken Beitrag sind auch die englischen Fans begeistert.

Mit dem Hashtag #keineSau landete der FC Augsburg bereits nach der Europa League-Qualifikation einen Hit in den sozialen Netzwerken. Damit hatte der Klub auf die Schmährufe gegnerischer Fans, "In Europa kennt Euch keine Sau", mit Humor reagiert - und machte daraus sogar sein Europapokal-Motto.

Nun haben die Augsburger erneut für einen Knaller auf Twitter gesorgt. Dort posteten sie ein Bild von einer Hornbrille, die wie ein Alarm-Knopf in einem Glaskasten ruht. "Break glass in case of emergency" steht darauf. Im Notfall Scheibe einschlagen, also.

Damit reagierte der FC Augsburg auf den Brillenverlust Jürgen Klopps, während er am vergangenen Samstag mit seiner Mannschaft auf dem Rasen den 5:4-Sieg über Norwich City gefeiert hatte; übrigens vor der Saison Testspielgegner des FCA (1:2). "Kloppo" verlor damals in der Jubeltraube seine Sehhilfe, die zu Bruch ging. Seine Ersatzbrille hatte Klopp vergessen - sollte dieser Fall noch einmal eintreten, zeigt sich der FCA vorbereitet.

Der Tweet des FC Augsburg wurde mittlerweile über 1000 Mal geteilt und stößt vor allem in England auf großen Zuspruch. "Ich habe immer gedacht, die Deutschen hätten keinen Humor", kommentiert ein englischer Reds-Fan.

Bleibt dem FC Augsburg nur zu hoffen, dass Klopp im Aufeinandertreffen der beiden Klubs (18. Februar in Augsburg, 25. Februar an der Anfield Road) in der Zwischenrunde nichts zu Jubeln hat - und die Brille demnach im Glaskasten bleibt.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.